Über die ÖDBAG | Kontakt | Impressum
SIE SIND HIER : Anwendung : Anwendungsgebiete : Dystonie

Allgemeines


Unter dem Begriff Dystonie versteht man ein Syndrom mit anhaltenden Muskelkontraktionen, die häufig zu verdrehenden und wiederholten Bewegungen oder zu abnormen Haltungen führen. Dystonien kann man nach verschiedenen Kriterien klassifizieren: Nach dem Alter bei Auftreten, nach dem Ausmaß der betroffenen Körperregionen und nach der Ursache (in den meisten Fällen findet man allerdings keine Ursache!).
Im Folgenden wird nur auf die wichtigsten fokalen Dystonien, d.h. jene Formen, die auf eine Körperregion begrenzt sind, eingegangen. Die Behandlung mit Botulinum-Toxin (BT) ist hierbei Mittel der Wahl.